Geburtssteine

Geburtsstein Zwillinge

Geburtsstein Zwillinge

Grundlegendes zum Thema Geburtssteine

Jeder Konstellation aus dem Geburtsort, dem Geburtsdatum und der Geburtszeit kann genau ein Geburtsstein zugeordnet werden. Es reicht hierbei aber, auf den Passenden der 3-Dekaden-Geburtssteine zurückzugreifen. Jede dieser drei Dekaden ist genau 10 Tage, somit also 1/3 der Gesamtdauer eines Tierkreiszeichens (Sternzeichen) lang. Jeder Geburtsstein einer Dekade bringt unterschiedliche Ausprägungen seine Wirkungsweise auf die zu unterstützenden Eigenschaften des Trägers mit.

Ausgleichsteine

Zudem gibt es zum Ausgleich von zu sehr ausgeprägten Eigenschaften, die das Gleichgewicht eines jedem Trägers trügen können, ebenso für jede Dekade einen sogenannten „Ausgleichsstein“. Dieser sollte verwendet werden, wenn Sternzeichen spezifische Eigenschaften zu stark ausgeprägt sind. Dann bitte keinen Geburtsstein verwenden, da dieser gegensätzlich zum Ausgleichsstein die Eigenschaften unnötig steigert und dadurch gegen die Kräfte des Ausgleichsteins arbeitet.

Das Sternzeichen Zwillinge

Das Tierkreiszeichen Zwillinge wird dem Element Luft und dem Nabel Chakra zugeordnet. Die Geburtssteine der Zwillinge haben eine goldene und gelborange Farbe, sie verstärken die Toleranz und die Neugier. Zudem sorgen die Geburtssteine bei den Zwillings geborenen Menschen für eine stärker ausgeprägte Offenheit gegenüber anderen Menschen.

Die Geburtssteine der Zwillinge

Geburtsstein Zwillinge
Goldtopas
Geburtsstein Zwillinge
Gold
Geburtsstein Zwillinge
gelber Fluorit

Erste Dekade der Zwillinge und deren Geburtsstein

Geburtsstein Zwillinge

Die erste Dekade der Zwilling geht vom 21. Mai bis zum 30. Mai. In dieser Zeit werden die Zwillinge von dem Geburtsstein Goldtopas unterstützt. Dieser lässt erkennen, was wichtig ist und fördert so die Entscheidungsfindung und stärkt das sonnige Gemüt, ihre Kreativität und die unbedarfte Herangehensweise bei Problemen und Konflikten der Zwillings Geborenen.

Ein weiterer passender Heilstein als Geburtsstein ist der gelbe Opal, dieser wirkt schon bei bloßer Betrachtung aufhellend auf das Gemüt. Er stärkt den Glauben an sich selbst und ermutigt den Träger zur Erkundung dieser Welt und deren Geheimnisse. Zudem wirkt er positiv auf die Kommunikationsfähigkeit und unterstützt eine offene und verständnisvolle Art und Weise anderen Menschen gegenüber.

Geburtsstein Zwillinge

Der Edel-Geburtsstein der zweiten Dekade

Geburtsstein Zwillinge

In dieser Dekade der Zwillinge kommt einer der teuersten Heilelemente als Geburtsstein zum Einsatz. Diese Dekade geht vom 31. Mai bis zum 10. Juni, in diesem Zeitraum werden Zwillinge dieser Dekade am besten von Gold als Geburtsstein unterstützt. Das Gold steigert das Selbstbewusstsein und die Kontaktfreudigkeit des Trägers. Somit gelingt es dem Zwilling eine intuitive, aufrechte, ehrliche und verbindliche Kommunikation zu anderen Menschen aufzubauen. Der Geburtsstein sorgt zudem für lang anhaltenden Erfolg und viel Anerkennung von anderen Menschen.

Die preisgünstige Alternative zu dem sehr teuren Gold ist der Pyrit. Dieser ist allerdings schwächer in seiner Wirkung. Pyrit wird im Volksmund auch „Katzengold“ oder „Narrengold“ genannt. Dies stärkt als Geburtsstein die Selbsterkenntnis und eine aufrichtige Kommunikation sowie deren langfristige Wirkung auf andere Menschen. Mithilfe des Pyrit können beim tragenden Zwilling Blockaden gelöst werden und Ängste verschwinden.

Geburtsstein Zwillinge

Die letzte Dekade der Zwillinge

Geburtsstein Zwillinge

Die letzte Dekade des Sternzeichen Zwillinge beginnt am 11. Juni und geht bis zum 20. Juni. In dieser Dekade werden Zwilling Geborene vom Gelben Fluorit unterstützt. Er stärkt den Träger bei der Aufnahmefähigkeit und der Ideenfindung, fördert außerdem die Konzentration, klares Denken und das Verständnis. Dank dem Geburtsstein dieser Dekade können die Zwillinge für die Liebe und für Freundschaften sensibilisiert werden und so tiefere Bindungen zu anderen Menschen eingehen.

Quellen:

Birgit Schweikart: GEBURTSSTEINE STERNZEICHEN ZWILLINGE

Weiterleitung zum Artikel

Hier finden Sie auch tieferreichende Informationen.

Related Posts