Minerale und dessen Bedeutung, Wirkung und Anwendung

Dumortierit – Ein Heilstein für Entspannung und Ausgeglichenheit

Entdeckung und Namensgebung

Dumortierit - ein faszinierender Heilstein, der erst im 19. Jahrhundert entdeckt wurde und seinen Namen dem französischen Paläontologen Dumortier verdankt. Die Ureinwohner Afrikas glaubten aufgrund der zahlreichen Fundorte des Steins in Wassernähe, dass er aus versteinertem Wasser entstanden ist. Heute wissen wir, dass Dumortierit eine einzigartige Zusammensetzung und Struktur besitzt, die ihm besondere energetische und heilende Eigenschaften verleihen.

Wirkung auf die Psyche

Dumortierit ist ein faszinierender Edelstein, der uns helfen kann, in schwierigen Zeiten eine positive Einstellung zu bewahren. Er stärkt das Vertrauen in uns selbst und gibt uns den Mut, Herausforderungen anzunehmen. Zusätzlich fördert er die innere Ruhe, Harmonie und Ausgeglichenheit und steigert unsere Konzentration und Fokussierung.

Für Menschen, die unter Stress, Depressionen, Kummer oder Nervosität leiden, kann Dumortierit eine beruhigende Wirkung haben und helfen, Ängste und Paranoia abzubauen. Darüber hinaus kann dieser Edelstein auch dabei helfen, zwanghafte Muster zu erkennen und abzulegen. Daher ist er ein wertvolles Werkzeug für Menschen, die eine Suchttherapie machen.

Dumortierit steht auch für Partnerschaft und fördert Toleranz und Verständnis für uns selbst und unsere Umgebung. Mit seiner Unterstützung können wir uns besser mit anderen verbinden und unsere Beziehungen vertiefen.

Anwendung und Edelsteinwasser

Wenn du die volle Wirkung von Dumortierit spüren möchtest, solltest du ihn entweder über einen längeren Zeitraum tragen oder direkt auf die betroffenen Körperstellen legen. Dumortierit eignet sich auch hervorragend zur Herstellung von Edelsteinwasser, da er sicher mit Wasser in Kontakt kommen kann. Es gibt verschiedene Methoden zur Herstellung von Edelsteinwasser, einschließlich Einlegen, Verwendung einer Edelsteinschale, Kochen, Wasserdampf, Verwendung eines Reagenzglases, Einleiten von Kristallen oder Verwendung einer Edelsteinscheibe. Wenn du Dumortierit in deinem Edelsteinwasser verwendest, wirst du eine milde Wirkung bemerken.

Aufladen, Entladen und Reinigen

Wenn du Dumortierit besitzt, solltest du ihm einmal pro Woche eine Reinigung gönnen. Dazu einfach unter fließendem lauwarmem Wasser abspülen und entladen. Anschließend kannst du ihm für etwa zwei Stunden eine ordentliche Energiezufuhr mit einem Bergkristall gönnen. Wenn du eine Dumortierit-Kette trägst, lege sie am besten über Nacht in eine Schale mit Hämatit Trommelsteinen, um sie gründlich zu entladen.

Chakra und Sternzeichen

Der Dumortierit entfaltet seine größte Wirkung auf das Halschakra und kann auch auf das Dritte Auge aufgetragen werden. Für das Sternzeichen Schütze ist dieser Edelstein von großer Bedeutung, da er die Intuition verbessert und die Eigenschaften Akzeptanz und Toleranz fördert. Im Sternzeichen Steinbock kann der Dumortierit hervorragend als Ausgleichsstein eingesetzt werden.

Entstehung und Vorkommen

Dumortierit, ein faszinierendes Mineral, entsteht aus Magma mit hohen Konzentrationen von Siliciumdioxid und Borsäure. Seine charakteristische, lebendige blaue Farbe verdankt es Eisen, Mangan und Zink. Als Mitglied der Mineralklasse der Silikate ist Dumortierit ein Aluminiumsilikat. Du findest es häufig in Südafrika und auch in anderen Teilen der Welt, wie den USA, Kanada, Madagaskar, Mosambik und Namibia. Seine einzigartige Schönheit und seltenen Eigenschaften machen Dumortierit zu einem begehrten Sammlerstück und einer interessanten Entdeckung für Geologen und Mineralogen gleichermaßen.

Fazit

Dumortierit ist ein zauberhafter Heilstein, der erst im 19. Jahrhundert entdeckt wurde. Er vermag es, eine optimistische Lebenseinstellung zu bewahren und in schwierigen Lebenssituationen Zuversicht und Mut zu schenken. Darüber hinaus fördert er inneren Frieden, Ausgeglichenheit, Fokus und Vertrauen - sowie Toleranz gegenüber sich selbst und der Umwelt. Dumortierit wird am besten auf dem Halschakra und dem Dritten Auge aufgetragen und stellt einen bedeutenden Hauptstein für das Sternzeichen Schütze dar. Um seine heilenden Kräfte aufrechtzuerhalten, ist es ratsam, ihn regelmäßig zu reinigen, aufzuladen und über einen längeren Zeitraum hinweg zu tragen oder auf den entsprechenden Körperbereichen zu platzieren. Der Ursprung von Dumortierit liegt in Magma, wobei er häufig in Südafrika anzutreffen ist, aber auch in anderen Regionen wie den USA, Kanada, Madagaskar, Mosambik und Namibia gefunden werden kann.

Dumortierit Tropfen Anhänger – 925er Silberkette oder Lederband

15,99 Stück inkl. MwSt.
Ausführung wählen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden